Dr. R. Bauerschmidt Information, Hilfe, Unterstützung Maschinen✔ Vorteilhaft✔ Versichern✔
Dr. R. Bauerschmidt Information, Hilfe, Unterstützung      Maschinen✔ Vorteilhaft✔ Versichern✔
Maschinenbruchversicherung / Maschinenversicherung: Praxisbeispiel Tarifvergleich Unterschiedliche Tarife Maschinenbruchversicherung / Maschinenversicherung

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anfrage Maschinenversicherung

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Maschinenbruchversicherung / Maschinenversicherung

- Praxisbeispiel Tarifvergleich -

Schäden am Maschinenpark, Ausfälle oder Teildefekte von Maschinen ziehen regelmäßig erhebliche Ertragseinbußen nach sich - falls Sie nicht durch eine Maschinenbruchversicherung vorgesorgt haben. Denn diese übernimmt im Schadensfall die Kosten einer Reparatur oder der Ersatzbeschaffung. Bei Bedarf besteht im Rahmen einer Mehrkostenversicherung auch Deckung für

  • die Kosten für eine Leihmaschine
  • andere Produktionsverfahren oder Produktionsverlagerungen solange die Reparatur andauert.

Wie das nachfolgende Beispiel unter Beweis stellt, gibt es erhebliche Unterschiede zwischen den Angeboten der einzelnen Versicherungsunternehmen.

Maschinenbruchversicherung: Stellen Sie eine Anfrage oder holen Sie ein Angebot  ein! Maschinenbruchversicherung: Anfrage stellen, Angebot einholen

Die Spezialkonzepte von Dr. B&P, hinter denen ein namhafter Versicherer steht, bieten neben dem ohnehin ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis die Möglichkeit, nach Einzelfallprüfung die Leistungen individuell zu erweitern und ggf. auch Rabatte einzuräumen.

Was kostet eine Maschinenbruchversicherung? Maschinenbruchversicherung: Preisorientierung

Das Praxisbeispiel beweist die Notwendigkeit, gerade in der Sparte Maschinenbruchversicherung, egal, ob es sich um eine Baumaschinenversicherung, Forstmaschinenversicherung, Landmaschinenversicherung, Werkzeugmaschinenversicherung oder andere Maschinenversicherung/Geräteversicherung/Anlagenversicherung handelt, stets einen sorgfältigen Tarifvergleich zwischen den verschiedenen Anbietern anzustellen. Dabei spielt die Beachtung der Allgemeinen und Besonderen Bedingungen eine wichtige Rolle - erst das Kleingedruckte bringt ans Tageslicht, ob es sich um eine gute, mittelmäßige oder auch nicht empfehlenswerte Maschinen-

versicherung handelt.

 

Wichtig ist vor allem auch, genau zu prüfen, ob die Maschinenbruchversicherung tatsächlich dem Bedarf des landwirtschaftlichen, forstwirtschaftlichen, bauwirtschaftlichen usw. Betriebes entspricht. Oftmals - und das wird leider hier und da übersehen - sind durch bereits vorhandene betriebliche Versicherungen schon Risiken gedeckt, die dann nicht nochmals mit der Maschinenbruchversicherung bzw. Maschinenversicherung abgesichert werden müssen. Eine genaue Analyse des Versicherungsbestandes ist also unerlässlich, wenn man die Maschinen oder Anlagen bedarfsgerecht und nicht unangemessen teuer versichern will.

Andere Stolpersteine liegen im Bereich der versicherten Gefahren. Schaut man vor allem auf den Preis einer Maschinenbruchversicherung, übersieht man schnell, dass  "innere Betriebsschäden" - z. B. verursacht durch fehlendes Wasser, Öl oder Schmiermittel - nicht abgesichert sind. Man hat dann möglicherweise eine extrem günstige Versicherung für seine Maschinen und Anlagen abgeschlossen, steht aber vor katastrophalen Folgen, wenn die versicherten Objekte durch innere Betriebsschäden ausfallen.

 

Was sichert eine Maschinenbruchversicherung ab? Maschinenbruchversicherung: Versicherte Gefahren

Wie die genannten Beispiele zeigen, gibt es bei Maschinebruchversicherungen einige Details, bei denen sich genaueres Hinschauen in jeder Beziehung lohnt. Das trifft auch für Rabattierungen zu! Welche gibt es, wovon sind sie abhängig, wann verliert man sie, werden sie dauerhaft oder zeitlich begrenzt eingeräumt, wie hoch fallen sie aus - das sind nur einige der Fragen, die im Zusammenhang mit Rabatten in der Sparte Maschinenbruchversicherung / Maschinenversicherung zu beachten sind.

 

Nach einer eingehenden Risikoanalyse überprüfen wir für unsere Interessenten und Kunden alle Rabattmöglichkeiten, die der jeweilige Tarif einräumt und erzielen so gegenüber Konkurrenzangeboten oft erstaunliche Einsparungen.

 

Kurzum: Die Maschinenbruchversicherung / Maschinenversicherung kann für einen Landwirtschafts-, Forstwirtschafts-, Bauwirtschafts- oder anderen Betrieb von existentiellem Nutzen sein, birgt aber auch Gefahren, wenn man sich nicht mit allen Rahmenbedingungen befasst und sorgfältig das beste Preis-Leistungs-Verhältnis auslotet.

Fordern Sie ein Angebot zur Maschinenbruchversicherung Angebot Maschinenbruchversicherung einholen

Insbesondere die von den Banken oftmals angebotenen standardisierten Produkte sollte man hinsichtlich ihrer Leistung, ganz besonders aber hinsichtlich ihres Preises genauestens unter die Lupe nehmen.

Die Finanzierung einer Maschine durch ein Kreditinstitut birgt keinerlei Verpflichtung zur Abnahme weiterer Produkte, beispielsweise einer Maschinenbruchversicherung. Zum Glück sehen das die Banken in der Regel auch so und tolerieren bzw. respektieren unwidersprochen die Entscheidungen ihrer Kreditnehmer.

 

Bei der Beurteilung der Wertigkeit einer Maschinenbruchversicherung sollte man stets bedenken, dass es dabei um die Absicherung des produktiven Kapitals eines Unternehmens geht, ohne dessen Verfügbarkeit und Einsetzbarkeit der unternehmerische Gewinn mindestens geschmälert wird, im Einzelfall aber auch ganz ausbleiben kann.

 

Verbindet man diesen Umstand mit der Tatsache, dass die jeweilige Maschine - sei es ein hochleistungsfähiger Harvester in der Forstwirtschaft, eine Vollerntemaschine in der Landwirtschaft, eine Windpark im Bereich der Erneuerbaren Energien, eine Planierraupe in der Bauwirtschaft oder eine Laserbearbeitungsmaschine in der Werkzeugindustrie - mit enormen Anschaffungs- und damit auch Wiederbeschaffungskosten verbunden ist, wird klar, dass der Ausfall einer Mascheine oder Anlage ohne die Möglichkeit ihrer Wiederherstellung oder Wiederbeschaffung durchaus die Existenz eines Unternehmens gefährden kann.

 

                                    Passieren kann aber immer etwas!

 

Gerade deshalb sollten Sie im Bereich Technischer Versicherungen im Allgemeinen und Maschinenbruchversicherung im Besonderen nicht auf den Rat eines geprüften Experten verzichten.

 

Wir verstehen uns dabei als Versicherungsmakler sowohl als Partner des Endverbrauchers als auch des Maschinenhandels. Unsere Leistungen und insbesondere unser Service richtet sich strikt an den Bedürfnissen und Vorstellungen des jeweiligen Interessenten aus.

zurück zu:                                                                weiter zu:                Maschinenbruchversicherung                                                                                                                                                                          Impressum

Google+Dr. Bauerschmidt

 

Knete für Ihre gebrauchte Elektronik


What's new

Fragen?

+49 3624 401150

+49 170 5425760

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Dr. Ronald Bauerschmidt

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.